Wurzeln in Wittenberg

© Nils Bröer
Datum/ Uhrzeit: Freitag, 31.8.2018 um 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Refektorium im Luther-Haus in Wittenberg
Abfahrt in Köthen: 9:30 Uhr | Rückkehr in Köthen: ca. 15:30 Uhr

Ursprünge protestantischer Musiktradition

Musik aus Wittenberger Sammlung „Musica Instrumentalis Deudsch“ (1529) und anderen Quellen

Wittenberger Hofkapelle
Shirley Radig, Sopran
Gesine Friedrich, Viola da gamba, Harfe, Renaissanceblockflöte, Gemshorn, Hümmelchen
Tobias Höhne, Viola da gamba, Renaissancelaute, Gemshorn, Perkussion
Thomas Höhne, Renaissancelaute, Gemshorn, Hümmelchen, Krummhorn

60 Kilometer von Köthen entfernt liegen die Wurzeln der Reformation, ohne die Bachs Musik nicht zu denken wäre. Die Wittenberger Hofkapelle entführt dort, wo Luther mit seiner Familie und Studenten gegessen und diskutiert hat, mit einer Vielzahl von Instrumenten in das musikalische Universum der Lutherzeit. Anschließend gibt es Gelegenheit zur Besichtigung des Luther-Hauses.

Busabfahrt 9.30 Uhr ab Schlossplatz Köthen
Rückkehr ca. 15.30 Uhr am Schlossplatz Köthen

Foto: Wittenberger Hofkapelle
Fotocredit: Nils Bröer