Köthener Bachfesttage

September 2022

01Sep.15:0015:45(11) Improvisations-Wettstreit – Teil I15:00 - 15:45 Kirche St. Agnus Event Tagsbarrierefrei

Veranstaltungsdetails

Monica Melcova & László Fassang spielen um die Wette

Improvisationen auf Clavichord und Cembalo

László Fassang gilt als einer der besten Organisten Ungarns, lehrt Orgel und Improvisation in Budapest und ist ebenso wie die gebürtige Slowakin Monica Melcova an den berühmtesten Orgeln der Welt gern gesehener Gast. Beide beherrschen eine rar gewordene Kunst: Sie interpretieren nicht nur musikalische Weltliteratur, sondern improvisieren auch meisterhaft in nahezu jedem Stil. Wie in Bachs Zeiten nicht ungewöhnlich, treffen sich diese beiden Meister in Köthen, um sich in ihrer Kunst spielerisch zu messen. Der Wettstreit wird moderiert von der BR-Moderatorin Annekatrin Hentschel, der Musikwissenschaftler und Orgelspezialist Bernhard Schrammek stellt die Aufgaben, das Publikum stimmt summend ab. Ein atemberaubender Wettstreit in drei Teilen. Nur in Köthen!

Annekatrin Hentschel & Bernhard Schrammek (Moderation)

Foto: Henner Fritzsche

Veranstalter

Köthener BachGesellschaft mbH Prinzessinnenhaus, Schloßplatz 5, 06366 Köthen (Anhalt)

Kirche St. AgnusStiftstraße 11, 06366 Köthen (Anhalt)barrierefrei

Tickets kaufen

Tickets kaufen